Sie sind hier:  Startseite > Jugend > Aufsicht

Aufsicht




Wie verhalte ich mich, wenn die Aufsicht über

Jugendliche Angler übernommen wird.

 

  • Wird die Aufsicht für Jungangler übernommen, Fischereischein zeigen lassen.
  • Zum Jungfischer muss mindestens Sichtkontakt sein, maximal 70 Meter. Sie müssen umgehend Eingreifen könne, wenn der Jungfischer Hilfe braucht.
  • Wird die Aufsicht beendet, so ist dies dem Jungangler mitzuteilen. Dieser hat dann das Angeln einzustellen. Zweckmäßig wäre, noch beim Einholen der Angel anwesend zu bleiben.
  • Vom Boot aus kann keine Aufsicht übernommen werden.
  • Für Jungangler ist das Bootangeln (alleine) verboten.
  • Der Jungfischer hat Anweisungennachzukommen.
  • Grobe Verstöße gegen Tierschutz oder Naturschutz sind dem Verein zu melden, Telefonnummern siehe Schaukasten.
  • Seien auch Sie den Junganglern ein Vorbild, was Tierschutz, Naturschutz, Sauberkeit und Waidgerechtigkeit angeht.


Vorbereitungskurs zur
Online Fischerprüfung


<PDF-Terminplan>

Nächster Termin 2017:

Allgemeiner Termin:

Keine weiteren Termine für dieses Jahr


Jugendtermin:

Termin für Jugendweihnachtsfeier wird bekanntgegeben

Fischerstammtisch:

Wir treffen uns jeden ersten Sonntag im Monat bei uns in der Bootshütte ab 17:00 Uhr.